Dienstag, 17. Januar 2017

Fort- & Weiterbildung

  • neuer Kurs

    CMD - Kiefergelenksdysfunktion Komplexkurs 2017

    58 FP - 24.01.2017 - 29.01.2017
    Kursort: Eiterfeld
    Referent: Jürgen Focke
    Mitglieder: 612,- €
    Nichtmitgl: 712,- €

    Mehr
  • Myofasziale Triggerpunkttherapie 2017, TP2 Basiskurs 2,...

    25 FP - 27.01.2017 - 29.01.2017
    Kursort: Frankfurt
    Referent: Walter Lieb
    Mitglieder: 260,- €
    Nichtmitgl: 349,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Sektoraler Heilpraktiker

    39 FP - 27.01.2017 - 06.05.2017
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Dr. Schneider und C. Hinz
    Mitglieder: 645,- €
    Nichtmitgl: 700,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Hot Stone Frühjahr 2017

    -- FP - 25.02.2017 - 26.02.2017
    Kursort: Eiterfeld
    Referent: Steffen Haupt
    Mitglieder: 207,- €
    Nichtmitgl: 260,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Fit für die Schule mit dem Samurai-Programm

    keine FP - 18.03.2017 - 18.03.2017
    Kursort: Praxis Kalbantner-Wernicke
    Referent: Karin Kalbantner-Wernicke
    Mitglieder: 90,- €
    Nichtmitgl: 120,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Meridianentwicklung- Verflixt-wo ist meine Mitte?

    keine FP - 19.03.2017 - 19.03.2017
    Kursort: Praxis Kalbantner-Wernicke
    Referent: Karin Kalbantner-Wernicke
    Mitglieder: 90,- €
    Nichtmitgl: 120,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    K-Active Taping Modul 1, 2017

    - FP - 25.03.2017 - 26.03.2017
    Kursort: Eiterfeld
    Referent: Ferdinand Jeske
    Mitglieder: 278,- €
    Nichtmitgl: 298,- €

    Mehr
  • Slow Stroke Massage Frühjahr 2017

    24 FP - 31.03.2017 - 02.04.2017
    Kursort: Eiterfeld
    Referent: Claudia Berg
    Mitglieder: 275,- €
    Nichtmitgl: 315,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Pilates 2017

    100 FP - 04.05.2017 - 06.05.2017
    Kursort: Eiterfeld
    Referent: Kurt Rotter
    Mitglieder: 695,- €
    Nichtmitgl: 795,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Fasziendistorsionsmodell INTENSIVplus 2017

    35 FP - 09.05.2017 - 15.05.2017
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Patrick Pfeifer
    Mitglieder: 1.159,- €
    Nichtmitgl: 1.400,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Hans-Heinrich Hbbe

Hans-Heinrich Hübbe Landesvorsitzender

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der VPT LG Hessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem vielseitigen Portal und wünschen Ihnen viel Spaß auf unerer neuen Webseite.

VPT Landesgruppe Hessen

Postfach 1131 | 61273 Wehrheim
Tel. 0 60 81 / 5 73 48 | Fax 0 60 81 / 5 73 41
info@vpt-hessen.de

Sprechzeiten:
Montag 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Dienstag 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Mittwoch 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Donnerstag 09:30-11:30 Uhr
Freitag 09:30-11:30 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

5. Dezember 2016

Fortbildung Sektoraler Heilpraktiker

Anerkennung sektoraler Heilpraktiker nach Aktenlage

Wie bereits in unserem Rundschreiben von Oktober mitgeteilt, beschäftigt sich der VPT intensiv mit dem Thema der flächendeckenden Anerkennung des sektoralen Heilpraktikers nach Aktenlage in Hessen.

Nach Anfrage bei den einzelnen Gesundheitsämtern stellt sich die Sachlage in Hessen unterschiedlich dar. Da einige Gesundheitsämter diese Vorgehensweise bereits anbieten, möchten wir, der VPT, Ihnen dringend raten, diese Gelegenheit zu nutzen und den sektoralen Heilpraktiker auf Basis der entsprechenden Unterlagen bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt zu beantragen.

Nach Teilnahme an u.g. Kurs und der bestandenen Abschlussprüfung (Multiple Choice) erhalten Sie eine entsprechende Urkunde, die Sie zur Prüfung bei Ihrem Gesundheitsamt vor Ort einreichen können.

Sollte es bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt keine Möglichkeit der Anerkennung nach Aktenlage geben, so bietet Ihnen dieser Kurs eine hervorragende Möglichkeit, sich für eine mündliche Prüfung vor Ihrem Gesundheitsamt vorzubereiten.

Sektoraler Heilpraktiker                                                             FP 39

Referenten-Team:          C. Hinz, Dr. O. Schneider
Termin:                          27.-28.01.2017, 19.02.2017, 10.-11.03.2017,
                                     06.05.2017 Prüfung
Gebühr:                         M: 645,00- €, NM: 700,- € (inkl. 75,- € für ein
                                     sehr ausführliches Skript und Lernkarten)
Ort:                               Badhaus Schwarz, Rathausstr. 57, Wiesbaden

Mehr

3. Mai 2016

Gespräch mit Dr. Wolfgang Dippel, Staatssekretär

Gesprächstermin mit Dr. Wolfgang Dippel, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration

Am 25.04.2016 trafen sich unser Landesvorsitzender Herr Hans-Heinrich Hübbe, begleitet von seinem Stellvertreter Herrn Ulrich Pohl, mit dem Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel und Frau Gerhild Oesten, Referatsleiterin für gesetzliche Krankenversicherung und Vertragsarztwesen zu einem Gespräch. In ungezwungener, angenehmer Atmosphäre machte der VPT Hessen hierbei deutlich auf die aktuellen Probleme und Forderungen in unserer Berufsbranche aufmerksam und forderte die politische Unterstützung ein.

  • Die Physiotherapieschulen sollen zukünftig bundesweit schulgeldfrei sein, um zukünftig ausreichenden Berufsnachwuchs auszubilden. Somit wird der Beruf für Schüler attraktiver.
  • Die Versorgung der Bevölkerung durch Physiotherapeuten/innen bzw. Masseure/innen und med. Bademeister/innen sehen wir hochgradig gefährdet, da derzeit viele offene Stellen nicht besetzt werden können, da zu wenig Therapeuten ausgebildet werden. Ein Grund, wie oben beschrieben, ist die relativ hohe Schulgeldbelastung.
  • Wegfall der Grundlohnsummensteigerung als Voraussetzung für bessere Leistungsvergütungen durch die GKV. Viele Patienten haben derzeit schon Schwierigkeiten, einen Therapeuten für Hausbesuche zu finden. Bei den Verhandlungen mit den Krankenkassen berufen sich diese immer darauf, dass die Beitragsstabilität gewährleistet sein muss und deshalb die Grundlohnsummenanbindung nicht überschritten werden darf. Somit sind keine kostendeckenden Preise für die Therapeuten/innen mit den Krankenkassen zu vereinbaren.
  • Erläuterung zur Einrichtung eines Modellvorhaben.
  • Stärkung der physiotherapeutischen Berufe durch die Möglichkeit eines Direktzuganges (direct access).

Der VPT Hessen wird dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration wunschgemäß zeitnah einen Zwischenstand des Berliner Modellvorhabens übergeben und im Herbst erneut in die Diskussion eintreten.

Ulrich Pohl

Stellv. Landesvorsitzender

 

 


Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

16. Januar 2017

SHV-Vorsitz: Erfolgreiche Bilanz

SHV-Vorsitz: Erfolgreiche Bilanz

Nach der Beendigung seiner dreijährigen Amtszeit als Vorstandsvorsitzender des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e.V. kann Karl-Heinz Kellermann, der auch gleichzeitig Bundesvorsitzender des Verbandes Physikalische Therapie (VPT) e.V. ist, eine wirklich erfolgreiche Bilanz ziehen.

Mehr

13. Januar 2017

Pressemitteilung: Ute Repschläger ist neue Vorsitzende des SHV

Pressemitteilung: Ute Repschläger ist neue Vorsitzende des SHV

Neue Vorsitzende des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e.V. ist Ute Repschläger, in Personalunion Vorsitzende des Bundesverbandes selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e.V. Sie ist Nachfolgerin von Karl-Heinz Kellermann, Vorsitzender des Verbandes Physikalische Therapie - Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe (VPT) e. V.

Komplette Pressemitteilung


11. Januar 2017

Postbeamtenkrankenkasse: Preisabschluss online

Postbeamtenkrankenkasse: Preisabschluss online

Ab sofort steht Ihnen die Preisliste mit der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) zum Download im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung. Ab 1. Januar 2017 gelten jeweils die vdek-Preise zuzüglich 12,5 Prozent, maßgeblich ist das Verordnungsdatum. Es ist zu beachten, dass für Versicherte der PBeaKK keine Zuzahlung erhoben wird.

Zu den Listen


04. Januar 2017

vdek Zuzahlungs- und Vergütungsliste online

vdek Zuzahlungs- und Vergütungsliste online

Ab sofort steht Ihnen die vdek Zuzahlungs- und Vergütungsliste zum Download im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung. Auch bei der Postbeamtenkrankenkasse (PostBeaKK) werden die Preise zum 1. Januar 2017 erhöht, denn es gibt mit der PostBeaKK eine Vereinbarung, wonach die PostBeaKK die Preise des vdek zusätzlich eines 12,5 %-igen Aufschlages übernimmt. Wir befinden uns zzt. in der Abstimmung mit der PostBeaKK und werden Sie umgehend informieren, sobald die genauen Preise fix sind.

Zu den Listen


04. Januar 2017

LG NRW | Aktuelle Politik im Mittelpunkt der Jahresmitgliederversammlung

LG NRW | Aktuelle Politik im Mittelpunkt der Jahresmitgliederversammlung

Am 6. November 2016 veranstaltete der VPT Nordrhein-Westfalen seine diesjährige Jahresmitgliederversammlung im Mövenpick Hotel in Münster. Zahlreiche Mitglieder kamen, um sich bei unseren Vorträgen über viele aktuelle Themen zu informieren. Die Pausen gaben Gelegenheit zu einem Besuch der Aussteller, zum Erfahrungsaustausch und einer kleinen Stärkung.

Mehr

04. Januar 2017

LG Sachsen-Anhalt | Parlamentarischer Abend

LG Sachsen-Anhalt | Parlamentarischer Abend

Starke Diskussion am Parlamentarischen Abend in Magdeburg mit Landespolitikern zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz und zum III. Pflegestärkungsgesetz. Der VPT kämpft kontinuierlich für mehr Anerkennung der Berufe in der Physiotherapie, für den Direktzugang über die Blankoverordnung und für den unbefristeten Wegfall der Grundlohnsummenanbindung an die Preisentwicklung für unsere qualifizierten Leistungen.

Mehr

04. Januar 2017

LG Niedersachsen | Dr. Roy Kühne zu Gast in Soltau

LG Niedersachsen | Dr. Roy Kühne zu Gast in Soltau

Jeder zweite Mensch in Deutschland ist auf Heil- und Hilfsmittel angewiesen. Die Leistungen von Heilmittelerbringern wie Physiotherapeuten, Ergo- und Sprachtherapeuten werden immer stärker in Anspruch genommen. „Eine hohe Qualität in diesem Bereich, sowohl beim Fachpersonal als auch in der Therapie, muss im Sinne der Patienten erhalten und ausgebaut werden“, betonte Dr. Roy Kühne, der Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für das im Gesetzgebungsprozess befindliche Heil- und Hilfsmittelgesetz (HHVG), auf einem Fachforum der CDU Heidekreis in Soltau.

Mehr

04. Januar 2017

LG Thüringen | Physiotherapie 4.0 – pro und contra zur Digitalisierung

LG Thüringen | Physiotherapie 4.0 – pro und contra zur Digitalisierung

Am 26. Oktober 2016 fand im auffallend schön restaurierten weißen Saal der Kongresshalle am Leipziger Zoo eine Fortsetzung der „AOK PLUS im Dialog“-Reihe mit dem Titel „Digitalisierung – Wie sich die analoge Welt für die Zukunft wappnet“ statt. Neben dem AOK PLUS Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Knupfer diskutierten interessierte Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesundheitswesen Fragen zum Thema.

Mehr

04. Januar 2017

VPT Hessen | Für 40 und 50 Jahre – Glückwünsche an drei Berufsjubilare

VPT Hessen | Für 40 und 50 Jahre – Glückwünsche an drei Berufsjubilare

Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des VPT Hessen fand am 6.11.2016 in Fulda im Hotel Esperanto statt. Der Landesgruppenvorsitzende Hans-Heinrich Hübbe eröffnete die Mitgliederversammlung. Als ersten Gast konnten wir VPT-Justiziar D. Benjamin Alt begrüßen mit seinem Referat: Aktuelles aus der Rechtsabteilung des VPT und aktuelles Pflichtwissen für Therapeuten.

Mehr

04. Januar 2017

VPT unterstützt Expertenworkshop zum "Tag der Rückengesundheit"

VPT unterstützt Expertenworkshop zum "Tag der Rückengesundheit"

Am 15. März 2017 ist der „Tag der Rückengesundheit“. Der VPT ist Kooperationspartner und ermöglicht seinen Mitgliedern, zu Sonderkonditionen am Expertenworkshop unter dem Motto „Balance halten – Rücken stärken“ teilzunehmen. Nutzen Sie zudem die Chance, im Rahmen des Aktionstages mehr Aufmerksamkeit für die Angebote Ihrer Praxis zu gewinnen.

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Hessen
Postfach 1131 | 61273 Wehrheim
Telefon 0 60 81 / 5 73 48 | Telefax 0 60 81 / 5 73 41
E-Mail: info@vpt-hessen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.