Mittwoch, 21. August 2019

Fort- & Weiterbildung

  • neuer Kurs

    Flossing-Seminar

    07.09.2019 - 07.09.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Patrick Weber
    Mitglieder: 169,- €
    Nichtmitgl: 189,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Spannungskopfschmerz

    10 FP - 07.09.2019 - 07.09.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Bianca Schönbeck
    Mitglieder: 125,- €
    Nichtmitgl: 155,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Fußreflexzonentherapie 2019

    30 FP - 13.09.2019 - 15.09.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Team Bouchette
    Mitglieder: 260,- €
    Nichtmitgl: 340,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Atlas-Therapie

    10 FP - 21.09.2019 - 21.09.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Kai Weisenberger
    Mitglieder: 125,- €
    Nichtmitgl: 160,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Sensomotorics Basic 2019

    20 FP - 21.09.2019 - 22.09.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: André Bechtel
    Mitglieder: 225,- €
    Nichtmitgl: 275,- €

    Mehr
  • Traditionelle Thaimassage/ Thai (Yoga) Massage

    keine FP - 18.10.2019 - 20.10.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Joachim Schulz
    Mitglieder: 275,- €
    Nichtmitgl: 325,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Marnitztherapie

    je Teil 20 FP - 25.10.2019 - 27.10.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Jürgen Sextro
    Mitglieder: 380,- €
    Nichtmitgl: 450,- €

    Mehr
  • Myofasziale Triggerpunkttherapie TP 2, 3 und 1, Aufbaukurs...

    je 25 pro Teil FP - 25.10.2019 - 27.10.2019
    Kursort: Frankfurt
    Referent: Walter Lieb
    Mitglieder: 270,- €
    Nichtmitgl: 310,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Bobath 2019-2020

    120 FP - 28.10.2019 - 02.11.2019
    Kursort: Neurologische Klinik Braunfels
    Referent: Hanna Aviv
    Mitglieder: 1.620,- €
    Nichtmitgl: 1.860,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Marnitztherapie

    je Teil 20 FP - 01.11.2019 - 03.11.2019
    Kursort: Wiesbaden
    Referent: Jürgen Sextro
    Mitglieder: 380,- €
    Nichtmitgl: 450,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Till Maier-Staud

Till Maier-Staud Landesvorsitzender

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der VPT LG Hessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem vielseitigen Portal und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer neuen Webseite.

VPT Landesgruppe Hessen

Postfach 1131 | 61273 Wehrheim
Tel. 0 60 81 / 5 73 48 | Fax 0 60 81 / 5 73 41
info@vpt-hessen.de

Sprechzeiten:
Montag 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Dienstag 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Mittwoch 09:30-11:30 Uhr 14:00-15:00 Uhr
Donnerstag 09:30-11:30 Uhr
Freitag 09:30-11:30 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

01.08.2019

Save the date

Am 12.10.2019 findet am Nachmittag von 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr unsere diesjährige Landesmitgliederversammlung im Saalbau Goldstein, Goldsteinstraße 314, 60529 Frankfurt statt.

Da die Landesgruppe Hessen eine Fusion der Bezirksstellen Kassel und Alsfeld zu einer gemeinsamen Bezirksstelle "Nord-Osthessen" bei der Bundesdelegiertenversammlung beantragt hat, wird der/die neue Landesgruppenvorsitzende und sein/ihr Stellvertreter/in nun direkt durch die Mitglieder in der Landesmitgliederversammlung gewählt. Sie haben dann in Hessen erstmalig die Möglichkeit, Ihre Berufsvertreter (Landesgruppenvorsitzende/r und Stellvertreter/in) direkt zu wählen!          Jedes Mitglied ist berechtigt,  Selbstständige als auch Angestellte, sich zur Wahl des/der Landesvorsitzenden bzw. dessen Vertreter/-in aufzustellen. Machen Sie bitte von dieser Möglichkeit Gebrauch und kommen zahlreich nach Frankfurt. Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Mitgliedsausweis mit, da sonst keine Ausübung des Wahlrechts möglich ist.

Tagesablauf:

13.30 – 13.40 Uhr : Begrüßung durch Herrn Maier-Staud

13.40 – 14.25 Uhr : Referat durch Herrn B. Alt: Aktuelles zum

                                Abrechnungsbetrug

14.25 – 14.45 Uhr : Referat durch Herrn Bintz: Inkasso in der

                                Physiotherapiepraxis  

14.45 – 15.00 Uhr : Pause

15.00 – 15.15 Uhr : Ehrungen

15.15 – 15:45 Uhr : Vorschläge und Vorstellung der möglichen Kandiaten!

                                Wahl des/der Landesvorsitzenden und dessen Vertreter/in

                                über die anwesenden und stimmberechtigten Mitglieder

15.45 – 17.00 Uhr : Referat des Präsidenten über aktuelle berufspolitische

                                Themen

17.00 – 18.00 Uhr : Verabschiedung von Hans-Heinrich Hübbe und Schluss-

                               wort durch die/den Landesvorsitzenden/Landesvorsitzende

 


12.08.2019

Wechsel des Landesvorsitzenden in Hessen

Auf unserer Landesgruppenvorstandssitzung am 9.2.2019 wurde in einer Ergänzungswahl Herr Till Maier-Staud zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Die Wahlperiode dauert bis Oktober 2019. Wir gratulieren Herrn Maier-Staud ganz herzlich zu seinem neuen Amt.

 

Telefonische Sprechstunde unseres Landesvorsitzenden

Unser Landesvorsitzender hatte sich am 25.03.2019 für eine telefonische Sprechstunde zur Verfügung gestellt. Herr Maier-Staud bedankt sich für interessante Anregungen, Diskussionsbeiträge und gestellten Fragen. Um den Kontakt noch weiter zu fördern, bietet er einen weiteren Termin am  02.09.2019 in der Zeit von 13.30 - 14.30 Uhr an. Wir freuen uns auf ihre weitere rege Teilnahme.


Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

19. August 2019

SHV | Digitalisierung: Stärkung der Patientenversorgung bei gleichzeitiger Entbürokratisierung

SHV | Digitalisierung: Stärkung der Patientenversorgung bei gleichzeitiger Entbürokratisierung

Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) begrüßt den Kabinettsentwurf zum Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgelegt hat. Für den SHV steht dabei fest: Zukunftsfähigkeit, Innovation und neue Formen der Zusammenarbeit, insbesondere durch Möglichkeiten der Digitalisierung, müssen so gestaltet sein, dass sowohl Patienten als auch Berufsangehörige im Gesundheitswesen auf Dauer davon profitieren. Dabei gilt es, die Chancen einer Digitalisierung zu nutzen und mögliche Stolpersteine direkt aus dem Weg zu räumen.

Mehr

12. August 2019

SHV | Akademisierung: Sicherung und Weiterentwicklung der Patientenversorgung

SHV | Akademisierung: Sicherung und Weiterentwicklung der Patientenversorgung

Die Novellierung der therapeutischen Berufsgesetze steht auf der Agenda der Politik. Das begrüßt der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) ausdrücklich und fordert die vollständige Akademisierung der Berufsausbildung. Denn: Bereits die aktuelle, aber insbesondere die zukünftige Gesundheitsversorgung erfordert eine Anpassung von Qualifikationen, um das anspruchsvolle und komplexer werdende Tätigkeitsfeld in der Gesundheitsversorgung bedienen zu können. Konkret geht es dabei beispielsweise um die Implementierung von evidenzbasierter Praxis in Diagnostik und Therapie, das kritische Hinterfragen des eigenen Handelns und eine intensivierte interprofessionelle Zusammenarbeit.

Mehr

07. August 2019

SHV | Vergütung: Weitere Schritte müssen folgen

SHV | Vergütung: Weitere Schritte müssen folgen

Heilmittelerbringer gehören zu den Berufsgruppen in Deutschland, die am schlechtesten vergütet werden. Die Folgen dessen sind schon jetzt deutlich zu erkennen: Der Fachkräftemangel ist überall präsent, Patienten müssen immer länger auf freie Termine warten. Denn die geringe Vergütung macht es gerade für junge Leute unattraktiv, Ergotherapeut, Physiotherapeut, Podologe oder Masseur und medizinischer Bademeister zu werden.

Mehr

06. August 2019

Recht | Welche Hygienevorschriften gelten für die Praxis?

Recht | Welche Hygienevorschriften gelten für die Praxis?

Stimmt es, dass es in letzter Zeit vermehrt zu Kontrollen von physiotherapeutischen Praxen durch Gesundheitsämter kommt? Manche Gesundheitsämter sollen begonnen haben, routinemäßige Überprüfungen durchzuführen. Worauf müssen wir in der Praxis besonders achten?

Mehr für Mitglieder


01. August 2019

Lernen & Wissen | Ein neues Kurskonzept für die Manuelle Therapie

Lernen & Wissen | Ein neues Kurskonzept für die Manuelle Therapie

Der VPT Baden-Württemberg führt eine neue Manuelle Therapie Kursserie durch. Die Basis bildet das bisherige Curriculum. Ergänzt wird es um die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse der Manuellen Therapie, der Schmerzphysiotherapie sowie der Therapie cranio-mandibulärer Dysfunktionen. Der Unterricht in diesem Curriculum bezieht sich in erster Linie auf die klinischen Muster der Patienten, die Therapeuten in der täglichen Arbeit einer physiotherapeutischen Praxis begegnen. Einen hohen Stellewert haben die Befunderhebung, das Finden des Therapieziels, die Therapieplanung und die Edukation des Patienten – alles praxisnah umsetzbar.

Mehr

30. Juli 2019

SHV | Anhörung zum Beschlussentwurf über Änderungen der DMP-Anforderungen-Richtlinie (DMP-A-RL) im Gemeinsamen Bundesausschuss

SHV | Anhörung zum Beschlussentwurf über Änderungen der DMP-Anforderungen-Richtlinie (DMP-A-RL) im Gemeinsamen Bundesausschuss

In Berlin fand die Anhörung im Gemeinsamen Bundesauschuss (G-BA) im Rahmen des Stellungnahmeverfahrens zum Beschlussentwurf über die Änderung der Anlage 2, Ergänzung der Anlage 17 (DMP Depression) sowie der Anlage 18 (Depression – Dokumentation), statt. Der SHV hatte eine entsprechende Stellungnahme zum Disease-Management-Programm (DMP) Depression eingereicht und wurde nun bei der Anhörung von Birthe Hucke (DVE) vertreten.

Mehr

24. Juli 2019

Interview | Perspektive Physiotherapie: unser Beruf – unsere Zukunft

Interview | Perspektive Physiotherapie: unser Beruf – unsere Zukunft

Die Berufsfachschüler von heute sind die Physiotherapeuten von morgen. Was bewegt den Nachwuchs, was begeistert ihn an unserem Beruf und wo soll für die angehenden Therapeuten nach der Ausbildung die berufliche Reise hingehen? Das VPTMAGAZIN hat mit Johannes, Sophia und Florian über ihre Ausbildung an der Berufsfachschule Bad Birnbach und über ihre Zukunftspläne gesprochen.

Mehr

17. Juli 2019

VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND beschließen Start von Fusionsverhandlungen

VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND beschließen Start von Fusionsverhandlungen

„Physiotherapie gemeinsam bewegen! - unter diesem Motto haben sich die Gesamtvorstände von VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND am 12. und 13. Juli in Köln dafür ausgesprochen Fusionsverhandlungen zwischen den beiden mitgliederstärksten Physiotherapieverbänden aufzunehmen. Dies erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien in den Landesverbänden von PHYSIO-DEUTSCHLAND.

Mehr

17. Juli 2019

Politik | Kühne: „Machtansprüche“ im Gesundheitswesen abschaffen CDU-Bundestagsabgeordneter fordert mehr Integration der Gesundheitsfachberufe in die Direktversorgung

Politik | Kühne: „Machtansprüche“ im Gesundheitswesen abschaffen CDU-Bundestagsabgeordneter fordert mehr Integration der Gesundheitsfachberufe in die Direktversorgung

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne fordert ein radikales „Mehr“ an interdisziplinärer und gleichberechtigter Zusammenarbeit im Gesundheitswesen. Kühne: „Die anhaltenden Diskussionen zur Substitution und Delegation ärztlicher Leistungen müssen im Interesse der Patienten unter den heutigen Gegebenheiten geführt werden, es geht hier nicht um Bestandsschutz.“

Mehr

16. Juli 2019

Physiotutors im Interview...

Physiotutors im Interview...

Unser Social Media- und Öffentlichkeitsarbeitteam war in Stuttgart unterwegs. Neben einem Kurzbesuch beim Thieme Verlag stand das Interview mit den Physiotutors im Vordergrund. Andreas Heck und Kai Sigel haben über ihre Arbeit als Physios, vor allem aber über ihr Projekt Rede und Antwort gestanden. Das komplette Interview finden Sie in Kürze im VPTMagazin...

Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Hessen
Postfach 1131 | 61273 Wehrheim
Telefon 0 60 81 / 5 73 48 | Telefax 0 60 81 / 5 73 41
E-Mail: info@vpt-hessen.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Aktuelles, Downloads und mehr...

Eine Vielzahl von Informationen rund um die Tätigkeit des Verbandes, über 400 Literaturbesprechungen und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.